info@dahliaschreibt.de

Schlagwort: wxr18

Romantische Elemente in Geschichten einbinden – Teil 1 (Piper J. Drake)

Piper hat sich in ihrem Vortrag mit der Liebe beschäftigt und wie man romantische Elemente in Geschichten anderer Genres einfügen kann. Da es wieder ein sehr umfangreiches Thema ist, habe ich es auf mehrere Beiträge aufgeteilt. Was sind romantische Elemente? Romantische Elemente sind alle Momente einer Geschichte, die Intimität zwischen zwei Figuren erschafft. Dabei ist…
Weiterlesen

Fehlerdiagnose für den Roman – Teil 3: Der Plot (Mary Robinette Kowal)

Im dritten Teil zur Fehlerdiagnose geht es um Plotprobleme. Die treten auf, wenn man eine Frage für den Leser aufwirft, … aber keine Antwort darauf hat! Mary Robinette hat zwei Bereiche angesprochen. Anfänge & EndenDie durchhängende Mitte Anfänge & Enden Enden sind unbefriedigend, wenn sie nicht die Frage beantworten, die der Anfang aufgeworfen hat. Das…
Weiterlesen

Fehlerdiagnose für den Roman – Teil 2: Die Überarbeitung (Mary Robinette Kowal)

Im zweiten Teil zur Fehlerdiagnose geht es um Überarbeitungsprobleme. Mary Robinette geht es Thema dabei aus zwei Perspektiven an Die Reaktion des Autors auf Kritikpunkte von TestlesernDie Reaktion der Testleser auf den Text Die Autorenreaktion Es ist wichtig, sich die eigene Reaktion auf die Kritikpunkte anzusehen, die ein Testleser hervorbringt. Denn nur man selbst weiß,…
Weiterlesen

Fehlerdiagnose für den Roman – Teil 1: Die Schreibblockade (Mary Robinette Kowal)

Als Autor stößt man häufig bei der Arbeit an einem Schreibprojekt auf Probleme – sei es beim Schreiben selbst, in der Überarrbeitung oder beim Plotten. In ihrem Vortrag hat Mary Robinette sehr viele nützliche Tipps gegeben, wie man an der eigenen Reaktion oder der der Testleser erkennen kann, wo das Problem liegt und wie es…
Weiterlesen

Wie man das Autoren-Business überlebt (DongWon Song)

Hinweis: DongWon hat sich stark auf den traditionellen Verlagsweg in den USA bezogen (kein Wunder, wo er doch amerikanischer Agent ist ;-) ) – da das für mich nur bedingt relevant ist, habe ich mir nur die Dinge notiert, die auch auf Selfpublisher zutreffen. Das hier ist also eine abgespeckte Version seiner dreiteiligen Vortragsreihe und…
Weiterlesen

Romaneinstiege (Dan Wells)

In seinem Workshop zu Romaneinstiegen hat Dan Wells sich mit ersten Kapiteln, ersten Seiten und ersten Sätzen beschäftigt. Denn sie sind für den Erfolg eines Buches entscheidend. Das sorgt dafür, dass viele Autoren Angst vorm Anfangen haben – um dieser Angst entgegen zu wirken, sollte man sich vor Augen führen, dass man den Anfang später…
Weiterlesen

Wie man vorliest (Mary Robinette Kowal)

Als ersten Mini-Workshop auf dem Schiff, gab Mary Robinette Kowal uns einige Tipps zu dem Thema, wie man am besten laut vorliest. Drei häufige Fehler Mary Robinette hat drei häufige Fehler genannt und wie man sie vermeiden kann Lautstärke: Man tendiert dazu, mit der Person zu reden, die am nächsten von einem sitzt, und ist…
Weiterlesen

Figuren entwickeln (Brandon Sanderson)

Nach und nach will ich alle Workshops des Writing Excuses Workshop & Retreat 2018 aufarbeiten. Den Anfang macht “Developing Characters”, unterrichtet von Brandon Sanderson. Während er den Plot sehr genau ausarbeitet, entwickeln sich die Figuren bei Brandon erst wirklich beim Schreiben. Deswegen hat er ein Diagnose-System entwickelt, mit dem er überprüft, ob die Figuren rund…
Weiterlesen