info@dahliaschreibt.de

KW 20

KW 20

Die Zeit verfliegt wieder einmal. Die letzte Woche war ich wieder ein bisschen produktiver, obwohl ich doch ein bisschen viel Zeit im Bett vergammelt habe *hust*

Aber es gibt ein paar Fortschritte zu verzeichnen:

    • Die inhaltliche Überarbeitung von “Omega wider Willen” ist abgeschlossen. Ein paar Kleinigkeiten muss ich bei der Stil-Runde noch ergänzen, aber der größte Brocken an Arbeit liegt hinter mir. Yeah! Als Erscheinungstermin habe ich den 16.06.2019 anvisiert. Das gibt mir also noch gut drei Wochen Zeit, die anderen Überarbeitungsrunden abzuschließen und das E-Book und Taschenbuch fertigzustellen, bevor amazon die endgültige Datei von mir haben will.
    • Ich habe mir ein Konzept für meine Patreon-Seite überlegt. Ich will die Seite in Zukunft vermehrt dazu nutzen, meine Community aufzubauen. Bisher habe ich da sehr viel Zeit in Facebook investiert, aber da Facebook einfach zu stark die Sichtbarkeit einschränkt, will ich versuchen, den Fokus mehr auf Patreon zu legen. Man kann Seiten dort auch kostenlos folgen und es wird auch Inhalte geben, die öffentlich sind. Folgendes Konzept habe ich mir dabei überlegt:
      Für alle öffentlich gibt es:

      • Frisch getippt – jeden Sonntag gibt es eine Leseprobe aus der Geschichte, an der ich gerade arbeite
      • Fragestunde – am ersten Dienstag im Monat stelle ich mich all euren Fragen!
      • Mein Schreibtagebuch – jeden Tag erhaltet ihr ein kleines Update, was ich an dem Tag getan habe

      Allerdings bekommen die Patrons die Inhalte ein bisschen früher. Exklusiv für Patrons gibt es dann noch folgendes

      • XXL Leseproben circa zwei Wochen vor der Veröffentlichung (ab 1US$)
      • regelmäßige Videoupdates (ab 5US$)

      Ich freue mich sehr, wenn ihr bei Patreon vorbeischaut :-)

    • Das Konzept von “Effizientes Selbstmanagement für Autoren” macht auch langsame Fortschritte. Es gibt wahnsinnig viel, über dass ich da gerne schreiben würde, sodass es gar nicht so einfach ist, all meine Gedanken dazu zu sortieren. Aber es nimmt Gestalt an und ich hoffe, da auch bald mit dem Schreiben anfangen zu können.
Hat der Beitrag dir gefallen? Nimm dir einen Moment Zeit und unterstütze Dahlia auf Patreon!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.