info@dahliaschreibt.de

Und zurück!

Und zurück!

Die Blogpause hat länger gedauert, als ich geplant hatte. Die letzten Monate waren sehr turbulent und haben mich viel Kraft gekostet.

Am zehnten Februar ist nach kurzer, schwerer Krankheit mein Vater gestorben. Es war erschreckend mit anzusehen, wie schnell es bergab ging und jetzt fühlt es sich oft noch so an, als wäre es nur ein Albtraum, der so nicht wirklich passiert sein kann. Dieses Gefühl wird mich wahrscheinlich noch lange begleiten.

Nicht nur emotional war es eine schwere Zeit. Da meinem Vater eine kleines Transportunternehmen gehörte, musste vieles geklärt und erledigt werden. Ein richtiger Zeit- und Energiefresser!

Alles ist auch noch immer nicht erledigt, weswegen die Artikel am Dienstag noch eine Weile pausieren werden. Ich hoffe aber, dass ich den Rückblick auf die Writing Excuses Cruise 2018 fertig habe, bevor es auf die von 2019 geht. *lach*

Ans Schreiben war in der letzten Zeit kaum zu denken, aber ganz untätig war ich auch wieder nicht ;-)

Am 27.01. ist “Zerbrochene Spiegel und schwarze Katzen” erschienen, was einige von euch sicher auch so mitbekommen haben ;-)

Danach stand die Überarbeitung von “Jäger in den Schatten – Auferstehung” auf dem Plan. Da es ein ziemliches Dickerchen ist, sitze ich da auch immer noch dran, wobei ich hoffe, diesen Monat damit fertig zu werden.

Die Vorbereitungen von “Omega wider Willen” haben auch Fortschritte gemacht und ich freue mich darauf, bald damit loszulegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.