info@dahliaschreibt.de

Blogpause

Blogpause

Das Jahr hat gerade erst angefangen, aber es fühlt sich an, als wären schon weit mehr als drei Wochen vergangen, so viel ist passiert. Und leider keine guten Dinge.

Ich will jetzt nicht ins Detail gehen, aber die letzten Tage waren geprägt von Bangen, Hoffen, schlechten Nachrichten, Tränen und dem Versuch, die Hoffnung nicht zu verlieren.

Ans Schreiben ist gerade nicht wirklich zu denken, auch wenn es sich manchmal in die freien Augenblicke schleicht. Aber gerade hier oder in den sozialen Medien aktiv zu sein, raubt mir viel Kraft.

Bis sich alles wieder beruhigt hat, geht der Blog deswegen in Pause. Ich hoffe sehr, dass es bald wieder bergauf geht!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.