info@dahliaschreibt.de

KW45: NaNoWriMo #2

KW45: NaNoWriMo #2

Die zweite Woche des NaNoWriMo liegt hinter mir und damit der Härtetest, ob meine neuen Routine dem Alltag standhalten. Und was soll ich sagen: Sie haben sich bisher hervorragend geschlagen!

Ich habe jeden Tag mindestens 3,8k geschrieben, meine Facebook Seite und Instagram nicht vernachlässigt, morgens Yoga gemacht, morgens und abends meditiert und noch genug Zeit für den Haushalte gefunden, dass meine Wohnung nicht wie ein absoluter Saustall aussieht. Abends hatte ich noch Zeit, ein bisschen zu lesen und gemütlich auszuspannen. Hurra!

Dauerhaft würde ich zwar nicht bei dem Tempo bleiben wollen, damit ich noch etwas mehr Zeit zum planen, plotten und überarbeiten habe, aber es hat mir gezeigt, dass selbst mit Brotjob in Vollzeit ein produktiver und ausgeglichener Schreiballtag möglich ist. Ich darf nur nicht immer alles so schwarz sehen ;)

Ich glaube, dass ich nach dem NaNo dann auch wieder die Ruhe habe, den Podcast wieder in meinen Alltag zu integrieren – der hat ein bisschen darunter gelitten, dass meine Routinen im April so durcheinander geworfen wurden. Aber jetzt bin ich aus dem Gröbsten wieder raus und schaue optimistisch in die Zukunf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.