info@dahliaschreibt.de

KW44: Auf in den NaNoWriMo!

KW44: Auf in den NaNoWriMo!

Die letzte Woche war geprägt von Vorbereitungen des NaNoWriMo und von den ersten Schreibtagen.

Mein “Spaßprojekt”, die Young Adult Dystopie “Blank Space”, über die ich eigentlich ja noch gar nicht so viel reden wollte, hat sich rasant vorwärts entwickelt. Momentan ist es als Zweiteiler geplant, aber wer weiß, was da noch passiert ;-) Ich mag die Figuren und das Konzept hinter der Welt sehr und hoffe, dass ich am Ende des NaNos eine gute Grundlage zum Weiterarbeiten habe.

“Jäger in den Schatten – Auferstehung” geht auch gut vorwärts und ich bin sehr optimistisch, dass ich den Roman im November tatsächlich ENDLICH zu Ende kriege.

Ich habe jetzt auch endlich wieder mit Diktieren gestartet und fühle mich da langsam wieder ein. Und um meinem Rücken etwas gutes zu tun, mach ich jetzt jeden morgen eine Runde Yoga. Das tut mir sehr gut – genau wie die Meditation vorm zu Bett gehen. Ich habe lange keinen so erholsamen Schlaf mehr gehabt. Es überrascht und irritiert mich gerade sehr, dass ich ausgerechnet im NaNo, der für viele eine stressige Zeit ist, so entspannt bin wie lange nicht mehr *lach*

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.