info@dahliaschreibt.de

Autorenalltag Tag 65 (29.04.2018)

Autorenalltag Tag 65 (29.04.2018)

08:10 – Heute habe ich wieder ein bisschen länger geschlafen und habe den morgendlichen Orga-Kram auf Dienstag verschoben. Ein Hoch auf Feiertage! 

Jetzt bin ich im Künstlerhaus, trinke noch einen Kaffee und stürze mich dann auf mein Manuskript. Hoffentlich läuft es heute wieder besser als gestern. Aber immerhin: Ich habe gestern einen Plan aufgestellt, an welchen Tagen dieses Jahr ich noch wie viel schreiben kann und erreiche mein Jahresziel selbst dann noch locker, wenn ich in meinen Urlauben gar nicht schreibe – was im Hinblick darauf, dass einer davon ein Schreibworkshop ist (in der Karibik, auf einem Kreuzfahrtschiff, ha!), doch eher unwahrscheinlich ist. Aber ich bin beruhigt, dass ich meine neu gesetzten Ziele für dieses Jahr erreichen werde.

19:39 – Mein Tagesziele von 5.000 Wörtern habe ich zwar nicht erreicht, aber immerhin 3.401 Wörter geschrieben. Außerdem habe ich noch ein paar Ideen für den Thriller-Plot gehabt und daran ein bisschen weitergearbeitet. Langsam entwirren sich da alle Knoten. Ich werde den Anfang ein bisschen umschreiben müssen, aber viel hatte ich da ja noch nicht. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.