[30 Fragen] 10. Seltsame Situationen

Veröffentlicht von

30-Fragen-10

Die 30 Fragen für Autoren sind mir auf dem Autorenblog von Bianca Stark begegnet, die sie wiederum von Nina C. Hasse übernommen hat. Nach und nach werde ich hier die einzelnen Fragen beantworten 🙂

10. In welche wirklich seltsamen Situationen hast du deine Figuren gebracht?

Puh, das ist gar nicht so einfach – schließlich will ich hier ja auch niemanden spoilern, da ich ja hoffe, dass die/der ein oder andere von euch einmal meine Geschichten lesen wird 😉 Davon abgesehen schreibe ich selten einmal Szenen, die wirklich seltsam oder abstrus sind. Das passt meistens nicht in meine Geschichten.

Aber in „A Slice of Your Life“ – einer Mischung aus Chick-Lit und Psychothriller – gab es einige seltsame Situationen. Da ich das Projekt momentan auf Eis gelegt habe und nicht weiß, wann ich daran weiterarbeiten werde, kann ich ja ganz offen davon reden 😉

Da wäre dann zum Beispiel Viviennes Reaktion, als sie in Notwehr jemanden tötet – statt die Polizei zu rufen, karrt sie die Leiche durch die halbe Stadt zur Metzgerei ihres Onkels. Was sie dann tut, muss ich hier wohl nicht ausführen. 😉 Aber als sie am nächsten Tag verschläft, ist es nicht der Mord, der sie beschäftigt, sondern dass der Dosenöffner fürs Katzenfutter kaputt ist und ihr Kater Severus keine Ruhe gibt, bis sie die Dose im Zombie Survival Style auf dem Balkon öffnet. Auch wenn das bedeutet, dass sie verschwitzt, zerzaust und viel zu spät zur Arbeit kommt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.