[30 Fragen] 4. Die erste Geschichte

Veröffentlicht von

30-Fragen-4

Die 30 Fragen für Autoren sind mir auf dem Autorenblog von Bianca Stark begegnet, die sie wiederum von Nina C. Hasse übernommen hat. Nach und nach werde ich hier die einzelnen Fragen beantworten 🙂

4. Erzähl uns von einer deiner ersten Geschichten/Figuren!

Dafür muss ich ein gutes Stück zurück gehen. Eine meiner ersten ernsthaften Schreibversuche war der Prototyp meines Drunai-Herzblutprojekts, das ich in ein paar Jahren (sobald ich mit den Prequels durch bin 😉 ) wieder angehen werde.

Der erste Entwurf der Geschichte entstand 1998 – das Abenteuer von Hikari und Tenshi (ich war in einer schlimmen Manga-Phase, ok?), die sich so gar nicht leiden können, dann aber gemeinsam in einer parallelen Welt landen, diese retten müssen und währenddessen verlieben. In dieser Version war die parallele Welt mit Doppelgängern bevölkert – Hikari, die Hauptfigur, trifft recht schnell auf die Alter Ego ihrer besten Freundinnen. Während ihre besten Freundinnen auch in dieser Welt enge Freundinnen sind, ist von ihrem Alter Ego oder dem von Tenshi keine Spur zu sehen. Der Grund war (natürlich *lach*), dass ihre Doppelgänger die Antagonisten waren, denen sie sich am Ende stellen mussten.

Inzwischen gibt es keine Doppelgänger mehr, die Hauptfiguren heißen Elisa und Joel, sind längst keine Teenies mehr und verlieben sich auch nicht ineinander, da Joel schon mit Kai liiert ist 😉 Es ist weitaus weniger kitschiges Wish fulfillment und stattdessen weitaus dramatischer. Aber ein paar der Motive haben sich doch bis heute retten können

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.